(function soluteLandingTracking(){ if (location.href.indexOf("soluteclid") < 0) return; localStorage.setItem("soluteclid", (new Date()).getTime()+" "+location.href); var url = "https://cmodul.solutenetwork.com/landing"; url += "?url=" + encodeURIComponent(location.href); var req = new XMLHttpRequest(); req.open("GET", url); req.send(); })();

Laguiole En Aubrac

Laguiole en Aubrac Tafelgabel, Wacholder, polierte Stahlbacken


Artikelnummer F2C99GEI/FSI

Art.-ID 403009378


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Laguiole en Aubrac Tafelgabel, Wacholder, polierte Stahlbacken

Eine handgefertigte Laguiole en Aubrac Tafelgabel, Grifflänge 12cm , Griffe aus Wacholder.
Die Gabel besteht aus 12C27 schwedischem Sandvik-Stahl.

Edles Laguiole Besteck aus dem Herzen Frankreichs.
In Handarbeit aus den edelsten Materialien hergestellt und veredelt mit der bekannten Biene.
Ein Muss für den Dinnertisch jedes Messerliebhabers.


"Es wurde 1829 in Laguiole, einem kleinen Bergdorf in Aveyron (im Südwesten Frankreichs) geboren, das bescheidene Bauernmesser. Seine bekannte Biene, das Zeichen für Qualität und Prestige, die die Feder des Messers ziert, trägt dazu bei, dass daraus das berühmteste Messer Frankreichs wird."

Mit dem Laguiole ist ein unschätzbarer Begleiter für Freizeit und Arbeit in Ihr Leben getreten. Das angenehm in der Hand liegende Besteck wird Ihnen mit der Zeit viele schöne Erinnerung bescheren. 160 Jahre Geschichte trägt diese immer noch unerreichte Arbeit in sich.


Prinzipielle Qualitätskriterien der lokalen Handarbeit:

- Individuelle Verhärtung
-Anpassen in Handarbeit und Augenmaß
-Zusammenbau jedes einzelnen Modells in einem Arbeitsschritt und von ein und demselben Messerschmied
-Manuelle Verzierung (Guillochage) der Klinge und Feder
 

Naturprodukt. Aussehen des Griffs kann variieren!

Maße:
Gewicht: ~104g
Länge: 12 cm
Klingenlänge: 10cm

Ähnlich