Schreiber-Bogen Kartonmodellbau Klemm Kl 35 "Liesel Bach"

Artikelnummer
746
ID
10746
Hersteller
Aue Verlag
Inhalt
1  piece

9,90 (Grundpreis: 9,90 € / Stück)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Auf Lager



Kartonmodellbau


Klemm Kl 35 "Liesel Bach"

 

Als die Klemm Kl 35 im Jahr 1935 zu ihrem ersten Flug abhob, war sie für den rein militärischen Einsatz als Schul- und Sportflugzeug gedacht. Aber als das voll kunstflugtaugliche Flugzeug im selben Jahr auf der Internationalen Luftfahrtschau in Mailand gezeigt wurde, weckte es auch Interesse bei Privatleuten.
Der Rumpf der Maschine bestand aus einem Stahlrohrfachwerk, Flügel und Leitwerke waren aus Holz und einige Verkleidungsteile aus Leichtmetall. 17.500 RM wurden als Kaufpreis fällig.
Einige Maschinen kaufte auch die schwedische Luftwaffe, von denen etwa zwanzig Stück 1955 wieder nach Deutschland kamen und dort überholt wurden. Liesel Bach übernahm eine davon 1956. Liesel Bach, 1905 geboren, war eine außergewöhnliche Sportlerin. Sie war erfolgreiche Turmspringerin, war aber auch an Leichtathletik, Tennis und Reiten interessiert. Ab 1930 war sie für mehrere Jahre deutsche Damen-Kunstflugmeisterin. Später gewann sie auch den Titel bei internationalen Damen-Kunstflugmeisterschaften. Mit ihrer Klemm Kl 35B mit einem 160 PS-Hirthmotor startete sie bei mehreren Wettbewerben und gewann damit zum Beispiel 1963 die Europameisterschaft im Kunstflug der Damen.
Anfang der neunziger Jahre kam die Maschine ins Deutsche Technikmuseum in Berlin, wurde ab 1996 restauriert und kann dort in der Ausstellung besichtigt werden.

 

Länge: 32 cm


Breite: 44cm


Höhe: 8 cm


Schwierigkeitsgrad: 3


Bögen: 4,5


Maßstab: 1:24


Kindermodel:

 

– Es ist noch keine Bewertung für Schreiber-Bogen Kartonmodellbau Klemm Kl 35 "Liesel Bach" abgegeben worden. –
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben